Hüttenadresse: Sutten 64, 83700 Rottach-Egern, Telefon: 08022-70 62 60
1946 - Im Jahre 1946 wurde die Ortsgruppe München-Plankenstein von 21 Personen gegründet. Schon kurz nach Gründung des Vereins wurde vom 1. Vorsitzenden Anderl Frey der Bau einer eigenen Hütte angestrebt. 1947 - Im Frühjahr 1947 wurde mit dem Bau begonnen. 1947/1948 - Im Winter 1947/48 konnte auf der Hütte übernachtet werden. 1950 - wurde der Materialschuppen gebaut. In den Jahren 1953, 1962 und 1991 wurde die Hütte weiter vergrößert und beim 1991 - Anbau 1991 ein toller sanitärer Bereich geschaffen. Seit dieser Zeit sind wir auch am Stromnetz und Kanal angeschlossen. Zwischenzeitlich wurde der Pachtgrund erworben, damit steht die Hütte auf eigenem Grund. 2003 - Im Jahr 2003 wurde ein Kupferdach installiert. 2004 bis 2007 wurde im Innenbereich der Fußboden tiefer gelegt, der Gang verbreitert, das Stüberl, die Speise, der Umkleideraum, der Schlafraum neugestaltet und eine neue Treppe zu den Schlafräumen eingebaut. Damit ist die Hütte in einem hervorragendem Zustand. 2006 - Im Juni 2006 feierten wir unser 60jähriges Jubiläum in München 2007 - Juli 2007 haben wir 60 Jahre "Anderl-Frey-Hütte" gefeiert, natürlich im Suttengebiet wo die Anderl- Frey-Hütte steht. 2008 - Im Jahr 2008 wurde die Stube renoviert und die Küche wurde neu gestaltet und an die Erfordernisse angepasst. 2009 - wurde ein "Vorhäusl " angebaut und neue Sitzbänke sowie Regale für die Schuhe und zur Freude der Wintersportler eine Heizung für die Skischuhe eingebaut. 2013 - 2014 - Renovierung Damenschlafsaal 2015 - Renovierung der Hüttenwartkammer 2019 - Neubau Stadel (Wirtschaftsraum)
Über Uns
Hüttenadresse: Sutten 64, 83700 Rottach-Egern, Telefon: 08022-70 62 60
1946 - Im Jahre 1946 wurde die Ortsgruppe München- Plankenstein von 21 Personen gegründet. Schon kurz nach Gründung des Vereins wurde vom 1. Vorsitzenden Anderl Frey der Bau einer eigenen Hütte angestrebt. 1947 - Im Frühjahr 1947 wurde mit dem Bau begonnen. 1947/1948 - Im Winter 1947/48 konnte auf der Hütte übernachtet werden. 1950 - wurde der Materialschuppen gebaut. In den Jahren 1953, 1962 und 1991 wurde die Hütte weiter vergrößert und beim 1991 - Anbau 1991 ein toller sanitärer Bereich geschaffen. Seit dieser Zeit sind wir auch am Stromnetz und Kanal angeschlossen. Zwischenzeitlich wurde der Pachtgrund erworben, damit steht die Hütte auf eigenem Grund. 2003 - Im Jahr 2003 wurde ein Kupferdach installiert. 2004 bis 2007 wurde im Innenbereich der Fußboden tiefer gelegt, der Gang verbreitert, das Stüberl, die Speise, der Umkleideraum, der Schlafraum neugestaltet und eine neue Treppe zu den Schlafräumen eingebaut. Damit ist die Hütte in einem hervorragendem Zustand. 2006 - Im Juni 2006 feierten wir unser 60jähriges Jubiläum in München 2007 - Juli 2007 haben wir 60 Jahre "Anderl-Frey-Hütte" gefeiert, natürlich im Suttengebiet wo die Anderl-Frey-Hütte steht. 2008 - Im Jahr 2008 wurde die Stube renoviert und die Küche wurde neu gestaltet und an die Erfordernisse angepasst. 2009 - wurde ein "Vorhäusl " angebaut und neue Sitzbänke sowie Regale für die Schuhe und zur Freude der Wintersportler eine Heizung für die Skischuhe eingebaut. 2013 - 2014 - Renovierung Damenschlafsaal 2015 - Renovierung der Hüttenwartkammer 2019 - Neubau Stadel (Wirtschaftsraum)
Über Uns